counter
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Inhalt unserer Homepage ist urheberrechtlich geschützt.
Die Verwendung oder das Herunterladen von Fotos, Bildern, Texten, o.ä. ohne ausdrückliche Genehmigung wird zur Anzeige gebracht und strafrechtlich verfolgt.

Wir tätowieren oder piercen keine Personen, die sich unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol befinden.

Das Tätowieren und Piercen ist bei Minderjährigen in Deutschland, ohne ausdrückliche Genehmigung der Erziehungsberechtigten, verboten. Daran werden wir uns aus eigenem Interesse ausnahmslos halten.
Besteht dennoch der Wunsch, sich trotz Minderjährigkeit piercen oder tätowieren zu lassen, muss eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorliegen, in der, für den Falle einer Tätowierung, aufgeführt werden muss, welches Motiv in welcher Größe auf welcher Körperstelle gewünscht wird.
Im Falle eines Piercings muss aus der Einverständniserklärung deutlich hervorgehen, welches Piercing an welcher Stelle gestochen werden soll.
Des Weiteren muss eine Telefonnummer vorgelegt werden, unter der ein Erziehungsberechtigter für Rückfragen jederzeit erreichbar ist sowie der Personalausweis des Erziehungsberechtigten und der des minderjährigen Kunden. Sollten hierbei die Nachnamen nicht übereinstimmen, ist es ebenfalls notwendig, ein Stammbuch vorzulegen.
Da wir unser Studio absolut seriös betreiben, ist es uns trotz all dem am liebsten, wenn ein Erziehungsberechtigter an der Beratung teilnimmt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.