counter
Uwe

Uwe

Geb. 1956

Seit 1993 bin ich Tätowierer in Siegen und darf mich und mein Studio zum ersten geprüften siegerländer Mitglied des DOTs zählen (Deutsche Organisierte Tätowierer e.V.).
Doch wie kamen meine Frau Christa und ich zu unserem Studio?
Der Spaß und die Begeisterung, die ich nach meinem ersten Tattoo empfand, waren der Startschuss zum Beginn meiner Laufbahn als Tätowierer. Zunächst kaufte ich mir eine kleine Ausrüstung und habe anfangs nur in der Familie und dann bei Freunden „geübt“. Meine Fortschritte spornten mich an, doch irgendwann erkannte ich, dass ich meine Technik und meine Präzision nur bei einem Meister dieses Faches perfektionieren konnte. In England fand ich einen solchen Mann, der sich mit seinen exzellenten Arbeiten einen Namen gemacht hat und sich zu dieser Zeit als „Tätowierer des Jahres“ betiteln durfte. Ihm verdanke ich einen großen Teil meines heutigen Könnens.
Dieses konnte ich dann im Laufe der Zeit bei zahlreichen Conventions unter Beweis stellen und habe dadurch schon etliche Auszeichnungen, sowohl im In- als auch im Ausland erhalten und mir dadurch überregional einen Namen machen können.
Tätowieren ist für mich auch heute noch eine Faszination. Ein Tätowierer, der glaubt, er könne sich nicht verbessern, bleibt stehen. Dies habe ich mir zu meinem persönlichen Leitfaden gemacht. Das faszinierende ist hierbei, dass mir jedes gestochene Motiv die Möglichkeit bietet, etwas neues hinzuzulernen.